Am 9. April 2019 nimmt Katrin Praprotnik an der Veranstaltung “Wie messen wir die Qualität unserer Demokratie?” von demokratie21 teil.  Es diskutieren u.a. Günther Ogris (SORA), Emil Brix (Diplomatische Akademie), Susanne Fürst (Nationalrätin, FPÖ), Max Lercher (SPÖ), Nadja Hahn (Ö1), Sara Scheiflinger (Salon in Gesellschaft), Theodor Öhlinger (Uni Wien) und Reinhard Uhrig (Global 2000). Demokratie21 ist eine unabhängige Initiative für die Zukunft der Demokratie.